Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

WissenschaftlerInnen fordern das Qualitätsgesetz für die Kita 

Mit einem Aufruf an die zukünftige Bundesregierung, konsequent ein Gesetz zur Verbesserung der Qualität in Kita und Kindertagespflege vorzubereiten und zu verabschieden, wandten sich vor den Bundestagswahlen WissenschaftlerInnen aus dem Feld der Frühpädagogik an die Öffentlichkeit. Immer mehr MitarbeiterInnen von Universitäten, Hoch- und Fachschulen und Instituten schließen sich dem Aufruf an. Sie betonen: Es darf nicht abhängig vom Wohnort und der Herkunft sein, ob ein Kind eine gute Kinderbetreuung in der frühen Kindheit erhält. Mit einer der Initiatorinnen des Aufrufs, mit Rahel Dreyer, Professorin an der Alice Salomon Hochschule Berlin und stellvertretende Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit (BAG BEK) e.V., sprach  Barbara Leitner.

Menschen, Räume, Werkstattträume​

Werkstätten sind nicht nur in Kitas sondern auch in Schulen eine feine Sache! Marion Tielemann, Fachberaterin und Gründerin der ersten Modell-Werkstattkita begleitet im letzten Teil dieser Reihe eine freie Schule bei der Umgestaltung von Lerngruppenräumen zu Werkstätten und beschreibt – zusammen mit einem der Lehrer – gemeisterte Herausforderungen.

Tipis, Unterstände und kleine Hütten – selbst konstruiert und gebaut

Es ist eine spannende und lohnende Aufgabe zugleich, Kinder mit natur-wissenschaftlichen Themen bekannt zu machen. In einer Reihe von Beiträgen stellt Herbert Österreicher dazu Themen vor, die innerhalb der betreffenden MINT-Disziplin von Bedeutung sind, sich aber auch besonders gut eignen, mit konkreten Beispielen das Interesse von Kindern auf die Sachverhalte zu lenken und sie zu eigenen, weiteren Aktivitäten anzuregen. 

Feste der Religionen und Kulturen: Die Toten feiern

Ein Jahr ist für Kitakinder eine unüberschaubar lange Zeit. Sowohl die Natur mit ihrem Wechsel der Jahreszeiten als auch die Kultur mit immer wiederkehrenden – meist religiös geprägten – Festen hilft ihnen, sich im Jahreskreis zu orientieren. In unserer Serie »Feste der Religionen und Kulturen« hat Kirsten Dietrich für uns zusammengestellt, wie religiöse Feste gefeiert werden und was davon Kindern im Kitaalltag erfahrbar gemacht werden kann.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok