Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Mit dem textlosen Bilderbuch »Eine Geschichte ohne Ende« von Marcelo Pimentel begeben wir uns auf eine Reise durch den brasilianischen Urwald und begegnen dem mystischen Curupira. Diese Gestalt mit ihren nach hinten verdrehten Füßen (seine Spuren täuschen so mögliche Verfolger) gilt als Beschützer der Wälder und der in ihnen lebenden Tiere. Der Curupira verfolgt und bestraft alle, die die Natur und ihre Lebewesen nicht achten. Und in Pimentels Geschichte ist der Curupira Dreh- und Angelpunkt der Handlung.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok