Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Was Eltern-Fördervereine für kommunale Kitas tun können

Es gibt zwei Arten zu feiern: lange erwartet, mit großem Aufwand, viel Vorfreude und der Gefahr, enttäuscht zu werden, oder: spontan, nicht ganz so feierlich, aber unvergesslich. Der Frühlingsbasar auf der Terrasse des Kindergartens »Schlossparkzwerge« des Trägers Kindergärten NordOst in Berlin-Pankow gehört zur zweitgenannten Gruppe. Zugegeben: Ein bisschen Vorbereitung gehörte schon dazu. Die Kuchen mussten immerhin gebacken, der Basar einige Wochen vorher angekündigt werden. 

Geschichten vom Lernen
 

Mit unserer neuen Serie möchten wir dazu ermuntern, »Geschichten vom Lernen« zu erzählen. Lerngeschichten. Sie dürfen kurz sein, sie dürfen schlicht sein. Die Kinder werden trotzdem wahrnehmen, dass sie als Person und in ihrem Tun gesehen werden. Sie werden stolz darauf sein und daran wachsen. Wir möchten Ihnen Mut machen, das selbst auszuprobieren.

Zu Besuch bei einem Spielzeugdesigner

Spielzeug soll herausfordern, und es soll Spaß machen, sich mit ihm zu beschäftigen. Das ist die Maxime des Spielzeugdesigners Matthias Richter, der anspruchsvolle Spielsachen vor allem für die Kita entwirft. Barbara Leitner besuchte ihn in seiner Werkstatt bei Jena.

Ein generationenübergreifendes Projekt

Im Mittelpunkt des Projektes standen Dinge. Sie wurden verloren oder gefunden, gezeichnet, beschrieben, gesucht, gedreht, ausgestellt und erinnert. Und viele von ihnen wurden zum Leben erweckt. Dabei half Marie-Ulrike Callenius. Sie erzählt uns von einem Projekt mit Kitakindern, Grundschulkindern, Senioren … und ganz vielen Dingen. 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok