Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

 


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

am besten lernt es sich gemeinsam, voneinander und miteinander. In den Kindertageseinrichtungen und Schulen in Schweden ist Demokratie leben und vorleben ein wichtiger Aspekt. Von Anfang an zählen dort Mitbestimmung und Vielfalt zu den Grundpfeilern gemeinschaftlichen Lernens.

Auch in Holland lernen SchülerInnen mit unterschiedlicher Herkunft selbstständig und solidarisch. Um dieses Prinzip zu leben, werden dort auch die Eltern von Beginn an mit einbezogen.

Barbara Leitner war für Betrifft KINDER in Ägypten und hat in einem Kairoer Kindergarten erlebt, wie Integration und Mehrsprachigkeit Hand in Hand gehen.

Jonas Kühlberg informiert über das aktuelle Geschehen im Arbeitskampf der ErzieherInnen für bessere Bezahlung und Aufwertung ihres Berufs. Er unterhielt sich mit ErzieherInnen, Eltern, der Gewerkschaft und den kommunalen Arbeitgeberverbänden über die Auswirkungen des Kita-Streiks.

Ein wichtige Diskussion dreht sich zur Zeit um das Bundesqualitätsgesetz für Kindertageseinrichtungen. Mit Christa Preissing debattiert Betriff KINDER über die Vor- und Nachteile eines solchen Gesetzes. Wir laden Sie ein, sich an der Diskussion zu beteiligen und sind gespannt auf Ihre LeserInnenbriefe.

In einem Gespräch mit Karsten Herrmann beleuchten Prof. Dr. Claudia Stolzbacher und Prof. Dr. Julius Kuhl von der nifbe-Forschungsstelle Begabtenförderung die Bedeutung und aktuellen
Herausforderungen des Begriffs »Haltung«.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und grüßen Sie ganz herzlich im Namen des Verlages und der Redaktion.

Jens Klennert und Tania Miguez



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok